Projekt-Blog

Weiter wir Programm… und wir bauen noch immer fleißig :)

Wie so oft bei solch großen und umfangreichen Projekten wie diesen kann man mit der Planung nicht früh genug anfangen, doch letzten Endes kommt immer etwas unvorhergesehenes dazwischen.

So auch in unserem Fall, wir warten und warten und warten, bis dato vergebens, auf die verstärkten Pleuel und Kolben, die extra für unser Projektauto in den USA angefertigt wurden. Wann diese genau ankommen.. ist aktuell noch ungewiss :( :(

Dennoch stehen wir nicht still, diese Woche wurde das komplette Kraftstoffsystem überarbeitet und alles für die Schlussendliche Endmontage angepasst und angefertigt!

Hierzu zählt auch die Verkabelung des freiprogrammierbaren Steuergerätes und dem Verbau von 8 zusätzlichen Einspritzdüsen.

Damit es in letzter Minute noch mehr heißt: verstärkte Kolben und Pleuel verbauen und Feuer frei!!!!!

Wir hoffen euch in der kommenden Woche erfreulichere Nachrichten bloggen zu dürfen :)

 

Einspritzdüsen Motorumbau Teil 4

Previous post

MOTORSPORT SCHMIEDEFELGEN

Next post

1st START